Dortmunder Bücherstreit

Bücherstreit

U. Moeske, M. Brentzel, H-D Koch, R. Booß, J. Sattler

 

Liebe Freunde des Bücherstreits,

der 49. Bücherstreit wird am
24. März 2022 um 20:00 Uhr stattfinden. Wir hoffen - coronafrei - und mit viel Publikum!

 

Es haben für Sie gelesen:

- Rudger Booß
- Marianne Brentzel
- Horst-Dieter Koch
- Ullrich Moeske
- Julia Sattler

 

Die Neuerscheinungen, die wir bestreiten werden:

- Maxim Leo: Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße. KiWI

- Michel Houellebecq: Vernichten. DuMont

- Verena Stauffer: Geschlossene Gesellschaft. Frankfurter Verlagsanstalt. 

- Louise Erdrich: Der Nachtwächter. Aufbau.

- Elif Shafak: Das Flüstern der Feigenbäume. Kein und Aber.

 

Wir arbeiten weiter gut mit der Buchhandlung Litfaß zusammen.

Hier der Link zum 47. Bücherstreit online:

https://youtu.be/TtiXzyXH5oI

 

im Studie B der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund
Max-von-der-Grün-Platz 1-3